Ihre Suchergebnisse

18. November 2014 EU-Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“ geht 2015 weiter

Das EU-Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“ wird auf Grund der erfolgreichen Pilotphase in 2013/14 ab Frühjahr 2015 weitergeführt.

Das Programm bietet Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen bis 249 Beschäftigten die Chance, aus 4 Oberthemen „Personalführung“, „Chancengleichheit & Diversity“, „Gesundheit“ und „Wissen & Kompetenz“ mit jeweils 3 Unterthemen diejenigen auszuwählen, die für ihren Betrieb relevant sind und dazu Beratung UND Umsetzungsbegleitung in Anspruch zu nehmen.

Beratung und Umsetzungsunterstützung werden mit 50 % bezuschusst, sodass das Unternehmen nur einen Eigenanteil von 50 % tragen muss.

Das EU-Programm zielt auf kleine und mittllere Betriebe, die sich eine solche Beratungsunterstützung ohne Bezuschussung nicht leisten könnten oder wollen. Für größere Unternehmen ist die Begleitung durch externe Berater eine Selbstverständlichkeit, wodurch sie bei Arbeitgeberattraktivität und Fachkräftegewinnung und -bindung oft „die Nase vorn“ haben.

Hier setzt das EU-Programm an, da die Hauptsäule unserer Wirtschaft durch kleinere und mittelständische Unternehmen gebildet wird.

Nähere Informationen zu dem Programm finden Sie hier:

http://www.ams-personal.de/beratung/unternehmenswert-mensch/

Oder Sie rufen uns an: 0 29 57 – 99 54 75

 


08. September 2014 Hanse Haus + Technik GmbH hat von Beratung profitiert

Die Hanse Haus + Technik GmbH in Bremen hat die EU-geförderte Beratung im Projekt „unternehmensWert: Mensch“ für sich genutzt, um die Weichen zukunftsorientiert zu stellen. So ist des beiden Geschäftsführern ein Anliegen, dass das Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich weiter am Markt ist und entsprechend Arbeitsplätze gesichert und ausgebaut werden. Dazu wurde die von der EU geförderte Beratung und Begleitung genutzt. „Wir hätten gar nicht die Zeit gehabt, uns so intensiv in die Materie einzuarbeiten,“ so Gerhard Schweppe, einer der beiden Geschäftsführer. „Wir wurden mit unseren Anliegen ernst genommen. Es wurden gute Ideen eingebracht und gemeinsam Lösungswege gefunden und eingeschlagen. Uns hat die Beratung definitiv ein gutes Stück weitergebracht.“


03. Februar 2014 Fa. Lehmenkühler: Erfolgreiche Teilnahme am EU-Projekt „unternehmensWert: Mensch“

DSCN0958 Fa. Lehmenkühler, Inh. Daniel Brand, in Lippstadt hat im Rahmen des ESF-Projektes „unternehmensWert: Mensch“ von Juni – November 2013 eine  Beratung mit einem Umfang von 15 Tagen mit folgenden Inhalten wahrgenommen:  Strategisch ausgerichtete Personalführung und  Aktive Wissens- und Kompetenzvermittlung.

Ziel des Beratungs- und Umsetzungsprozesses war die Optimierung von Organisations- und Ablaufprozessen unter aktiver Einbeziehung der Beschäftigten. „Heute reicht es nicht mehr, volle Auftragsbücher zu haben,“ so Inhaber Daniel Brand, „als Unternehmer muss man auch einiges dafür tun, um gute Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu binden und neue Fachkräfte zu finden.“

Das abschließende Projektgespräch fand am 31.01.2014 zusammen mit der Belegschaft statt. Bei der Gelegenheit wurde auch das Teilnahmezertifikat von der begleitenden Unternehmensberatung Agentur Madeja-Stieren GmbH überreicht.


30. Januar 2014 Wettbewerb „Bestes Management im Mittelstand“: BMM Award 2014

BMM_LogoÜberdurchschnittliche Führungsqualität führt zu überdurchschnittlichen Ergebnissen. Die systematische Gestaltung einer zeitgemäßen Führungskultur wird in nächster Zukunft auch für Ihr Unternehmen erfolgskritisch, denn:
Die demografische Entwicklung wird zu einer dramatischen Verknappung des Angebots an qualifizierten Fachkräften führen. Nur durch eine herausragende Qualität der Unternehmensführung
werden Sie die notwendige Steigerung der Produktivität sicherstellen und die besten Mitarbeiter an Ihr Unternehmen binden. Das Stichwort Partizipation tritt zudem stärker in den Vordergrund: Insbesondere junge Fachkräfte wollen sich verstärkt einbringen und mitgestalten.

Hier setzt der Wettbewerb BMM (Bestes Management im Mittelstand) an: etablieren Sie Ihr Unternehmen als Leuchtturm im Arbeitsmarkt!
Denn eine ausgezeichnete Führungskultur wirkt wegweisend für Fach- und Führungskräfte auf der Suche nach persönlichem Erfolg.
Nehmen Sie am BMM teil und fördern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber!

Jetzt mitmachen und profitieren:

Sie profitieren gleich in mehrerer Hinsicht. Sie erhalten

• wertvolle Informationen über die wahrgenommene Führungsqualität in Ihrem Unternehmen, sowie
• belastbare Ansatzpunkte für konkrete Verbesserungsmaßnahmen.
• Sie erfahren die Positionierung Ihres Unternehmens im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern auf dem Markt für Fach- und Führungskräfte.
• Schließlich gibt die Auszeichnung der Sieger mit dem BMM-Award Ihren Anstrengungen für eine herausragende Arbeitgebermarke den entscheidenden Anschub:
Ihre Reputation mit Leuchtturmfunktion für qualifizierte Fach- und Führungskräfte.
Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage oder der Webseite des Veranstalters www.BMM-award.de.
Anmeldeschluss ist der 30.06.2014.